KRITIS

Kritis Segmente - © kentix.comKritische Infrastrukturen (KRITIS) sind die Lebensadern unserer Gesellschaft. Sie sind für das Funktionieren von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft in Bayern von zentraler Bedeutung. Die IT-Systeme der Betreiber kritischer Infrastrukturen stehen im Fokus zahlreicher Cyberangriffe. Ihr Ausfall oder ihre Beeinträchtigung führen zu Versorgungsengpässen, erheblichen Störungen der öffentlichen Sicherheit oder können andere dramatische Folgen nach sich ziehen.

Aktuelle Informationen zu IT-Sicherheitsgefahren und Beratung zur Steigerung des Schutzniveaus, insbesondere für öffentliche Unternehmen im KRITIS-Bereich, gehören zu den Aufgaben des LSI.

Das LSI unterstützt und berät öffentliche Unternehmen in den KRITIS-Bereichen Gesundheit und Wasser:

  • zum Schutz der IT-Infrastruktur
  • zur Organisation der IT-Sicherheit
  • zu Sicherheitsrichtlinien
  • zu den Managementsystemen für Informationssicherheit (ISMS)
  • zu Audits und Zertifizierung
  • zu Awareness-Kampagnen
  • zur aktuellen Bedrohungslage

Im Bereich „IT-Sicherheitsberatung für Krankenhäuser“ hat das LSI die Orientierungshilfe „IT-Sicherheit in Kliniken“ entwickelt. Diese kann von bayerischen Kliniken per Mail an angefordert werden.

Das LSI kooperiert mit dem vom Bayerischen Gesundheitsministerium geförderten Projekt „Smart Hospitals“ (https://www.unibw.de/code/smart-hospitals) der Universität der Bundeswehr in München. Von dieser Webseite lässt sich der, die LSI-Orientierungshilfe ergänzende, Maßnahmenkatalog dieses Projekts herunterladen.

Ab Herbst 2020 werden die Projekte bei Vernetzungstreffen der Informationssicherheitsverantwortlichen der Kliniken vorgestellt. Die Veranstaltungsreihe begann am 6. Oktober für Kliniken aus Mittelfranken und wird für die Kliniken der anderen Regierungsbezirke fortgesetzt.

Weitere Informationen zum ersten Thementag "IT-Sicherheit in Kliniken" finden Sie hier.

IT-Sicherheit in Kliniken
© Klinik Neustadt a.d.Aisch/Jacqueline Wardeski

Ein dediziertes Unterstützungsangebot für kleinere Wasserversorgungsunternehmen wird aktuell vorbereitet. Generell berät das LSI alle öffentlichen Unternehmen der KRITIS-Sektoren in IT-Sicherheitsfragen.